Jahreshauptversammlung 2017

Am Freitag den 17.02.2017fand wie angekündigt unsere Jahreshauptversammlung im Gasthaus Vogel statt. Nach der Begrüßung der 34 Anwesenden und der Totenehrung durch Vorstand Jürgen Breimaier, folgten die Berichte des Schriftführer, des Jugendwarts, des Gewässerwarts und des Kassiers, welche über die Aktivitäten des vergangenen Angeljahres berichteten.

Bürgermeister Alois Ruf übernahm die Entlastung der Vorstandschaft. Alois Ruf bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde bei Jürgen Breimaier ganz herzlich. Hierbei stellte er die wichtige Rolle des Angelvereins für die Dorfgemeinschaft sowie seiner Aufgaben bei der Hege und Pflege des Allmendsees und seiner Uferzonen heraus. Auch die bestandene Fischerprüfung von 6 Jugendgruppenmitgliedern zeuge von der exzellenten Jugendarbeit welche der Verein leistet. Des Weiteren bedankte er sich bei Jürgen Breimaier – der sich nicht mehr für eine weitere Amtsperiode aufstellen ließ - für die konstruktive Zusammenarbeit während seiner letzten 4 Jahre als 1. Vorstand des Fischereivereins. Die restlichen Vorstandsmitglieder motivierte er, Ihr Engagement in der gewohnten vorbildlichen Weise fortzuführen. Jürgen Breimaier dankte im Namen des Vereins für die Unterstützung von Seiten der Gemeinde. Diese enge Verbundenheit sei in vielen Gemeinden keine Selbstverständlichkeit

Alois Ruf führte dann durch die anstehenden Wahlen. Hier wurde Klaus Fritschle für 4 Jahre als 1. Vorstand einstimmig gewählt. Für die dadurch offene Position des 2. Vorstands wurde Bernd Kirchenmaier für die verbleibende Amtszeit von 1 Jahr einstimmig gewählt. Stefan Mühlbauer (Schriftführer) und Joachim Moschgath (Beisitzer) wurden für weitere 4 Jahre einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Für die freiwerdende Stelle von Bernd Krichenmaier als Beisitzers wurde Jürgen Reisch vorgeschlagen. Ebenfalls einstimmig wurde dieser von der Versammlung gewählt. Bürgermeister Ruf gratulierte allen zur Wahl und zu Ihren Ehrenämtern. Er betonte, dass dies heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sei, sich dieser Verantwortung zu stellen. Jürgen Breimaier dankte allen für Ihre bisherige Vorstandschaftstätigkeit und gratulierte zur Wahl.

Des Weiteren bedankte er sich bei allen Vereinsmitgliedern für Ihre Unterstützung während seiner Vorstandschaft.